Versandkostenfrei ab 75€
Express Versand*
Online Shopapotheke
Beratung & Service

Allergo-COMOD® Nasenspray

Allergo-COMOD® Nasenspray
Abbildung ähnlich
8,30 € *
Inhalt: 15 Milliliter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • McA-70314306
  • Autorisierter Apothekenshop
  • 24h Versand-Service*
  • Versandkostenfrei ab € 75,-
  • Sichere Bezahlung durch SSL
Bestelle für weitere 75,00 € um deine Bestellung Versandkostenfrei zu erhalten!
Allergo-COMOD® Nasenspray ist ein Antiallergikum. Als Zusatzbehandlung bei ganzjähriger... mehr

Allergo-COMOD® Nasenspray ist ein Antiallergikum.

Als Zusatzbehandlung bei ganzjähriger allergischer Rhinitis und saisonaler allergischer Rhinitis wie z.B. Heuschnupfen, Frühlingskatarrh.

Der bewährte Wirkstoff Cromoglicinsäure verhindert die Ausschüttung von Histamin aus den Mastzellen und lindert so die typischen Heuschnupfenbeschwerden, wie Niesen und Fließschnupfen.

Marke: Keine Angabe
Wirkstoff Natriumcromoglicat 1 Sprühstoß 0,14 ml enthält 2,8 mg... mehr

Wirkstoff
Natriumcromoglicat
1 Sprühstoß 0,14 ml enthält 2,8 mg Natriumcromoglycat

Bestandteile
Natriumedetat x2 H2O, Sorbitol, Wasser für Injektionszwecke

Hinweis: Allergo-COMOD® Nasenspray enthält keine Konservierungsmittel

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau... mehr

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren geben bis zu 4 mal täglich 1 Sprühstoß Allergo-COMOD® Nasenspray in jede Nasenöffnung.

Die Tagesdosis kann bei Bedarf erhöht werden, die Anwendungshäufigkeit sollte 6 mal täglich je 1 Sprühstoß Allergo-COMOD® Nasenspray in jede Nasenöffnung nicht überschreiten. Nach Erreichen der therapeutischen Wirkung kann die Anwendungshäufigkeit verringert werden, solange die Beschwerdefreiheit aufrechterhalten wird.

Führen Sie die Sprühöffnung des Feindosierers in die Nasenöffnung ein und drücken Sie einmal kräftig auf den Sprühmechanismus.

Sie sollten auch nach dem Abklingen der Beschwerden die Behandlung mit Allergo-COMOD® Nasenspray solange fortführen, wie Sie den allergisierenden Substanzen (Hausstaub, Pilzsporen, Pollen usw.) ausgesetzt sind.

Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Allergo-COMOD® Nasenspray sonst nicht richtig wirken kann!

Wenn Sie eine größere Menge von Allergo-COMOD® Nasenspray angewendet haben, als Sie sollten
Für Natriumcromoglicat sind Vergiftungserscheinungen bisher nicht bekannt.

Wenn Sie die Anwendung von Allergo-COMOD® Nasenspray vergessen haben
Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

Wenn Sie die Anwendung von Allergo-COMOD® Nasenspray abbrechen
Wenn Sie die Behandlung mit Allergo-COMOD® Nasenspray abbrechen, können sich Ihre Beschwerden wieder verstärken oder erneut auftreten.

Sie sollten nach Abklingen der Beschwerden die Behandlung mit Allergo-COMOD® Nasenspray solange fortführen, wie Sie den allergisierenden Substanzen (Hausstaub, Pilzsporen, Pollen usw.) ausgesetzt sind.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Allergo-COMOD® Nasenspray darf nicht angewendet werden,  wenn Sie allergisch gegen... mehr

Allergo-COMOD® Nasenspray darf nicht angewendet werden,
 wenn Sie allergisch gegen Natriumcromoglicat oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. Auch schon bei Verdacht auf eine allergische Reaktionslage gegen Allergo-COMOD® Nasenspray ist eine nochmalige Anwendung unbedingt zu vermeiden.

Anwendung von Allergo-COMOD® Nasenspray zusammen mit anderen Arzneimitteln
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Allergo-COMOD® Nasenspray darf während der Schwangerschaft und Stillperiode nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Allergo-COMOD® Nasenspray"
Schreibe deine Rezension
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen