Versandkostenfrei ab 75€
Express Versand*
Online Shopapotheke
Beratung & Service

Abführtee St. Severin

Abführtee St. Severin
Abbildung ähnlich
4,20 € *
Inhalt: 70 Gramm (6,00 € * / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • McA-70314640
  • Autorisierter Apothekenshop
  • 24h Versand-Service*
  • Versandkostenfrei ab € 75,-
  • Sichere Bezahlung durch SSL
Bestelle für weitere 75,00 € um deine Bestellung Versandkostenfrei zu erhalten!
Umfassende Anregung des Stoffwechsels durch das Zusammenwirken von laxierender, diaphoretischer... mehr

Umfassende Anregung des Stoffwechsels durch das Zusammenwirken von laxierender, diaphoretischer und diuretischer Komponente.

Der normale Verdauungsablauf in Mangen und Dünndarm wird durch Entschlackenden Abführtee ST. SEVERIN (früher Blutreinigungstee EF-EMES) nicht verändert.

Seine abführenden Wirkstoffe werden erst im Dickdarm aktiviert und führen durch Erweichung und Volumenvergrößerung des Stuhls und Anregung der Darmbewegung ca. 8 – 10 Stunden nach der Einnahme zur schonenden Darmentleerung.

Marke: Keine Angabe
100 g enthalten 1000 mg Hydroxyanthracenderivate, berechnet als Sennosid B, aus Fructus Sennae... mehr

100 g enthalten 1000 mg Hydroxyanthracenderivate, berechnet als Sennosid B, aus Fructus Sennae acutifoliae und/oder angustifoliae, 25 g Herba Equiseti, 18,75 g Flos Sambuci, 1,25 g Flos alcatrippae, Cort. Cacao ad 100 g.

Anwendungsgebiete Verstopfung Art der Anwendung Für eine Schale Tee einen... mehr

Anwendungsgebiete
Verstopfung

Art der Anwendung
Für eine Schale Tee einen halben bis ganzen schwach gehäuften Esslöffel (= ca. 2 – 4 g) Teegemisch mit heißem (nicht kochendem) Wasser (etwas mehr als eine Schale) übergießen, 10 Minuten bedeckt ziehen lassen, abseihen und nach Geschmack süßen. (Die Tagesmenge kann auf einmal zubereitet und in einem Thermosgefäß aufbewahrt werden.)

Dosierung
Durch 7 Tage früh nüchtern und abends je eine Schale Tee, weitere 7 Tage nur früh nüchtern eine Schale. (Die für eine sichere Wirkung nötige Dosis ist individuell sehr verschieden. Das Auftreten von Diarrhoe ist ein Zeichen für zu hohe Dosierung.)

Die Kur darf frühestens nach einer Pause von 4 Wochen wiederholt werden.

Gegenanzeigen Darmverschluss, akut - entzündliche Erkrankungen des Darmes, abdominale... mehr

Gegenanzeigen
Darmverschluss, akut - entzündliche Erkrankungen des Darmes, abdominale Schmerzen unbekannter Ursache, Kinder unter 12 Jahren, sowie schwere Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes. Überempfindlichkeit gegen einen Bestandteil des Präparates.

Schwangerschaft und Stillperiode
Darf während Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

Wechselwirkungen
Direkte Wechselwirkungen sind nicht bekannt. Im Fall einer Hypokaliämie wird die Wirkung bestimmter Herzmittel verstärkt. Gewöhnungseffekte Treten bei kurzfristiger Anwendung nicht auf.
Bei langdauernder, ununterbrochener Anwendung kann eine Wirkungsverminderung eintreten, sodass der gewünschte Erfolg nur mehr über eine Dosissteigerung erreicht werden kann.

Besondere Warnhinweise zur sicheren Anwendung
Darf ohne ärztliche Anordnung nicht über einen längeren Zeitraum (mehr als 1 bis 2 Wochen) eingenommen werden.
Langdauernde Anwendung kann nicht nur zur Wirkungsverminderung und damit zur Notwendigkeit erhöhter Dosierung führen, sondern auch zu Nebenwirkungen
Es ist daher raschest durch diätetische Maßnahmen eine normale Verdauung ohne Abführmittel anzustreben.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Abführtee St. Severin"
Schreibe deine Rezension
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen