Versandkostenfrei ab 75€
Express Versand*
Online Shopapotheke
Beratung & Service

Sidroga® Grippetee

Sidroga® Grippetee
Abbildung ähnlich
5,57 € *
Inhalt: 20

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • McA-70314341
  • 4050348
  • Autorisierter Apothekenshop
  • 24h Versand-Service*
  • Versandkostenfrei ab € 75,-
  • Sichere Bezahlung durch SSL
Bestelle für weitere 75,00 € um deine Bestellung Versandkostenfrei zu erhalten!
Sidroga Grippetee ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung früher... mehr
Sidroga Grippetee ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung früher Symptome von Erkältungskrankheiten, insbesondere von Fieber sowie Kopfschmerzen.

Sidroga Grippetee ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung früher Symptome von Erkältungskrankheiten, insbesondere von Fieber sowie Kopfschmerzen.

Dieses Arzneimittel wird angewendet bei Erwachsenen ab 18 Jahren.

Dieses Arzneimittel ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Verwendung für die genannten Anwendungsgebiete registriert ist.

Wenn Sie sich nach 3 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Marke: Sidroga
Wirkstoffe Holunderblüten (Sambuci flos), Weidenrinde (Salicis cortex),... mehr

Wirkstoffe
Holunderblüten (Sambuci flos), Weidenrinde (Salicis cortex), Lindenblüten (Tiliae flos)
1 Filterbeutel enthält: 0,7 g Holunderblüten (Sambuci flos), 0,6 g Weidenrinde (Salicis cortex), 0,5 g Lindenblüten (Tiliae flos)

Bestandteile
Koriander (Coriandri fructus) und Süßholzwurzel (Liquiritiae radix)

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau... mehr

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt
Erwachsene ab 18 Jahren:
2- bis 4 mal täglich 1 Tasse Tee à 1-2 Filterbeutel.

Art der Anwendung:
Zum Trinken nach Bereitung eines Teeaufgusses.

Zubereitung:
1 bis 2 Filterbeutel Sidroga Grippetee werden mit ca. 150 ml siedendem Wasser übergossen und 10 Minuten ziehen gelassen. Den bzw. die Beutel danach schwach ausdrücken und herausnehmen.

Zur Anwendung als traditionelle Schwitzkur: nach der Einnahme einige Zeit zugedeckt im Bett verbringen.

Dauer der Anwendung:
Wenn Sie sich nach 3 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Anwendung bei Kindern und Jugendlichen
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen Sidroga Grippetee nicht anwenden.

Wenn Sie eine größere Menge Sidroga Grippetee angewendet haben, als Sie sollten
Es wurden keine Fälle von Überdosierung berichtet.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Sidroga Grippetee darf nicht angewendet werden, – wenn Sie allergisch gegen... mehr

Sidroga Grippetee darf nicht angewendet werden,
– wenn Sie allergisch gegen Holunderblüten, Weidenrinde, Lindenblüten oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.
– wenn Sie allergisch gegen Salicylate oder andere nicht-steroidale Entzündungshemmer (NSAR) (mit Symptomen wie z.B.: allergische schmerzhafte Schwellungen von Haut und Schleimhaut (Angioödem), Atemnot durch Verengung der Atemwege (Bronchospasmen) oder chronischer Nesselsucht (Urticaria) als Reaktion auf Salicylate oder andere NSAR) sind.
– wenn Sie an einer der nachfolgenden Erkrankungen leiden: Asthma bronchiale, Magen- und/oder Darmgeschwüre, Gerinnungsstörungen, Nieren- und Leberfunktionsstörungen, Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel (ererbte Enzymerkrankung).
– im letzten Drittel der Schwangerschaft.
– von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Sidroga Grippetee anwenden.

Wenn das Fieber trotz Schwitzen nicht sinkt oder wenn das Fieber über 39 °C steigt sowie bei Atembeschwerden, eitrigem Auswurf oder akuten Beschwerden wie Krämpfen ungeklärter Art muss ein Arzt aufgesucht werden.

Sidroga Grippetee darf bei akuter Arthritis (Gelenksentzündung) nicht verwendet werden, in diesem Fall ist ärztliche Beratung notwendig.

Die gleichzeitige Anwendung von Acetylsalicylsäure oder anderen sogenannten „nicht steroidalen Antirheumatika“ (NSAR) wird ohne ärztliche Beratung nicht empfohlen.

Kinder und Jugendliche
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen Sidroga Grippetee nicht anwenden.

Anwendung von Sidroga Grippetee mit anderen Arzneimitteln
Sidroga Grippetee kann die Wirkung von gerinnungshemmenden Arzneimitteln erhöhen. Die gleichzeitige Anwendung von Sidroga Grippetee mit Acetylsalicylsäure oder anderen sogenannten nicht steroidalen Antirheumatika (NSAR) ohne ärztlichen Rat wird nicht empfohlen.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Schwangerschaft und Stillzeit
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder beabsichtigen schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Sidroga Grippetee darf in den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft nicht angewendet werden. In den ersten 6 Monaten der Schwangerschaft und in der Stillzeit wird die Anwendung nicht empfohlen.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Es wurden keine Studien zur Auswirkung auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen durchgeführt.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sidroga® Grippetee"
Schreibe deine Rezension
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen