Versandkostenfrei ab 75€
Express Versand*
Online Shopapotheke
Beratung & Service
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

Chronische Bronchitis

Chronische-Bronchitis-COPDChronische Bronchitis bezieht sich auf die Bildung von Schleim, Husten und Auswurf (medizinisch für Sputum) fast täglich für mindestens drei Monate. Sputum kann Schleim enthalten, und wenn es mit einer Infektion zusammenhängt, kann es sogar Eiter enthalten. Chronische Bronchitis (medizinisch für COPD) ist bei Rauchern häufiger als bei Nichtrauchern.

Was ist eine chronische Bronchitis?

Chronische Bronchitis tritt auf, wenn du über längere Zeit Schadstoffe in der Luft einatmest. Die mit Abstand häufigste Krankheitsursache ist das Rauchen, aber auch eine kontinuierliche Exposition gegenüber Abgasen, Staub und anderen Schadstoffen kann COPD verursachen. Im Frühstadium (einfache Bronchitis) sind die Bronchien nicht entzündet, aber die Zellen in der Bronchialschleimhaut und den Bronchialdrüsen erhöhen die Schleimsekretion. Dies kann zu Husten und Aushusten von klarem oder weißem Auswurf führen. Bakterielle Infektionen und Entzündungen werden normalerweise von grünem oder gelbem Auswurf begleitet, der eine Mischung aus Eiter und Schleim (medizinisch für mukopurolente Bronchitis) ist.

Was passiert im Körper bei einer chronischen Bronchitis?

Bei manchen Menschen kann das ständige Einatmen von Schadstoffen zu einer geringeren Beteiligung der Bronchien führen. Diese Komplikation kann schwerwiegende Folgen haben, da sie zu einer ausgedehnten Entzündung und Vernarbung der Bronchialwand führen kann, die zu einer Verengung (medizinisch für obstruktive Bronchitis) führen kann, die den Luftstrom blockiert. Die Folge ist eine erhöhte Atemnot. Leider ist der Schaden nicht auf die Bronchien beschränkt. Schadstoffe können chronische Bronchitisschäden verursachen und in der Regel die Lungenbläschen schädigen, was zu einem Emphysem und einer Verschlimmerung von Atembeschwerden führen kann.

COPD und Emphysem

Die Kombination von COPD und Emphysem, zusammengefasst als chronisch obstruktive Lungenerkrankung, kann auch mit Asthma (medizinisch für Asthma bronchiale) in Zusammenhang stehen. Mit fortschreitender Herzinsuffizienz verschlimmern sich diese chronischen Atemwegserkrankungen schließlich. Sie sind die Hauptursache für chronische Behinderungen und führen oft zum Tod.

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es bei einer chronischen Bronchitis?

Da die Schädigung der Bronchien und der Lunge nur schwer oder gar nicht rückgängig zu machen ist, können schwere Atemwegserkrankungen am besten verhindert werden, wenn man mit dem Rauchen aufhört und die Luftverschmutzung vermeidet. In den frühen Stadien einer chronischen Bronchitis können die Symptome vollständig verschwinden, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören. In fortgeschrittenen Stadien sind in der Regel Antibiotika, entzündungshemmende Mittel, Bronchodilatatoren und Sauerstofftherapie erforderlich.

Mit dem Rauchen aufhören - Raucherentwöhnung Online günstig kaufen
Nicorette® Transdermales Pflaster Nicorette® Transdermales Pflaster
Inhalt 14
ab 48,95 € *
Nicorette® Kaugummi Neutral Nicorette® Kaugummi Neutral
Inhalt 30
ab 13,95 € *
Nicorette® Kaugummi Icemint Nicorette® Kaugummi Icemint
Inhalt 30
ab 13,95 € *
Nicorette® Kaugummi Freshfruit Nicorette® Kaugummi Freshfruit
Inhalt 105
ab 36,95 € *
Nicorette® Spray Nicorette® Spray
Inhalt 1
ab 41,95 € *
Nicorette® Inhalationen 15mg Nicorette® Inhalationen 15mg
Inhalt 20
ab 43,15 € *