Versandkostenfrei ab 75€
Express Versand*
Online Shopapotheke
Beratung & Service
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Weichteilrheumatismus

Weichteilrheumatismus-FibromyalgieWer an Fibromyalgie leidet, hat plötzliche Schmerzen, die von anderen nicht gesehen werden. Die Erkrankung ist unberechenbar. Manche bekommen sie schon im jungen Alter, manche erst nach schlimmen Erlebnissen oder über Nacht. Die Fibromyalgie hat viele Symptome, die nacheinander oder zusammen auftreten können. Meistens kommen die Schmerzen plötzlich und überraschend. Es ist eine Schmerzerkrankung, die sich in verschiedenen körperlichen Regionen bemerkbar macht. Die Schmerzen können in den Gelenken, in den Muskeln oder auf der Haut sein.

Was versteht man unter Weichteilrheumatismus?

Fibromyalgie oder Weichteilrheumatismus bedeutet, dass die betroffenen Leute einen Muskel-Faser-Schmerz spüren. Es ist eine chronische Schmerzerkrankung. Die Muskelschmerzen gehen tief in den Muskel hinein. Dazu kommt eine Steifigkeit in den Gelenken besonders morgens beim Aufstehen oder nach langem Sitzen. Die Haut oder die Füße können Kribbeln oder Brennen. Es gibt auch Taubheitsgefühle auf der Haut oder in den Händen. Muskeln und Gelenke fühlen sich oft geschwollen an.

Weitere typische Beschwerden sind Schlafstörungen, Erschöpfung, Konzentrationsprobleme und Kopfschmerzen. Fibromyalgie Patienten (m/w/d) haben meistens viele Ärzte, bis die Erkrankung erkannt wird. Den Patienten wird eine Odyssee zugemutet, weil sie auch von manchen Ärzten wieder abgewiesen werden, weil im Röntgenbild oder Blutbild die Erkrankung nicht gleich erkannt wird. Die Erkrankung beginnt meist im Schulter- und Nackenbereich. Später kommen auch ein Reizdarm und eine Reizblase hinzu. Schmerzen an den Sehnen und Migräne können auch hinzukommen. Oft sind die Patienten müde und erschöpft. Es kann auch zu einer chronischen Müdigkeit kommen. Man erkennt die Erkrankung inzwischen an Tenderpoints, die empfindlich auf Druck reagieren.

Wie sieht der Krankheitsverlauf aus?

Die Beschwerden und Schmerzen der Fibromyalgie Erkrankung schleichen sich ein. Am Anfang ist nur eine Region betroffen z. B. der Rücken. Im weiteren Verlauf des Weichteilrheumatismus breiten sich die Schmerzen über den gesamten Körper aus. Der gesamte Bewegungsapparat ist betroffen und die Fibromyalgie wird chronisch. Mit der Zeit gibt es ein Ungleichgewicht zwischen Schmerzwahrnehmung und Schmerzhemmung im zentralen Nervensystem. Nach mehreren Jahren wird die Schmerzhemmung schlechter. Die Erkrankung verläuft auch in Schüben. Die Schübe können mehrere Tage dauern. Dann gibt es eine Ruhephase, und der nächste Schub kommt oft in Abständen von 14 Tagen.

Einflussfaktoren für die Schübe ist z. B. Alkohol, Aufregung, Stress, ungesunde Ernährung und Rauchen. Die Fibromyalgie beinhaltet nicht nur körperliche Schmerzen. Es handelt sich nicht um eine klar definiertes Krankheitsbild, das sich allein auf organische, rheumatische Schmerzen bezieht. Oft sind die Patienten auch seelisch betroffen und erleben depressive Phasen. Die Erkrankung ist leider nicht heilbar. Betroffene lernen manchmal besser mit den Schmerzen umzugehen. Da die Patienten oft zum Arzt gehen, kommt es oft auch zu unnötigen Operationen. Die Beschwerden werden mit dem Alter nicht besser.

Wie kann die Fibromyalgie behandelt werden?

In der leichten Form der Fibromyalgie sollte sich regelmäßig bewegt werden. Sportliche Aktivitäten sind gut in der Therapie und ein niedrig dosiertes Schmerzmedikament. Leichtes Ausdauertraining wirkt sich meistens positiv auf den Krankheitsverlauf aus. Viele Patienten vertragen auch die Wärme oder die Kälte gut. Warme Bäder und Saunagänge sind auch gut für Betroffene. In der Krankengymnastik erlernen die Patienten, wie sie manchen Schmerzen mit leichten Übungen entgegenwirken können. Es gibt nicht ein Medikament, was eigens für die Fibromyalgie entwickelt worden ist. Studien zeigen, dass es Medikamente gibt, die Symptome lindern können z. B. Amitryptilin, Duloxetin, Milnacipran, Pregabalin.

Betroffene müssen lernen mit Schmerzen umzugehen und verschiedene Medikamente erst ausprobieren. Es dauert eine Weile, bis die Medikamente wirken. Stress und Belastungen sollen verringert werden. Der Alltag ist so zu planen, dass sich die Patienten gut fühlen und nicht übernehmen. Es kommt manchmal zu Angststörungen. Ein trockener Mund ist auch eine Begleiterscheinung der Krankheit. Manche müssen aufgrund der Symptome auch ihre berufliche Tätigkeit aufgeben. Eine basische und gesunde Ernährung wirkt sich auch gut auf die Erkrankung aus.

Anerkennung der Erkrankung

Fibromyalgie wird mit Weichteilrheumatismus gleichgesetzt. Allerdings sind die Entzündungswerte nicht immer erhöht bei einem Schub. Fibromyalgie ist eine schwere Erkrankung und kann zur Invalidität führen. Die WHO erkennt die Fibromyalgie Erkrankung seit 1992 an. Es ist eine somatoforme Schmerzstörung, die von wissenschaftlicher Seite noch nicht gut erforscht ist. Patienten werden oft stigmatisiert und bekommen wenig Unterstützung. Auch Unfallpatienten sind oft nach schweren Operationen im weiteren Verlauf Fibromyalgie Patienten. Es gibt inzwischen mehrere Rheuma-Ligen, die auch Fibromyalgie Patienten aufnehmen und unterstützen. Viele Patienten gehen auch in eine Kurbehandlung.

Online Schmerzmittel aus deiner Shop Apotheke Deutschland günstig kaufen
Aspro® Grippal - Brausetabletten Aspro® Grippal - Brausetabletten
Inhalt 20 (66,00 € * / 100 )
13,20 € *
Aspirin® 500 mg Kautabletten Aspirin® 500 mg Kautabletten
Inhalt 10 (65,00 € * / 100 )
6,50 € *
Aspro® Classic Tabletten Aspro® Classic Tabletten
Inhalt 30 (21,50 € * / 100 )
ab 6,45 € *
Aspirin® Direkt 500 mg Granulat Aspirin® Direkt 500 mg Granulat
Inhalt 10 (0,59 € * / 1 )
ab 5,90 € *
Aspirin® Express Tablette Aspirin® Express Tablette
Inhalt 20 (35,25 € * / 100 )
ab 7,05 € *
Aspirin® Akut Brausetabletten Aspirin® Akut Brausetabletten
Inhalt 12 (72,50 € * / 100 )
ab 8,70 € *
Aspirin® +C Brausetabletten Aspirin® +C Brausetabletten
Inhalt 10 (66,00 € * / 100 )
ab 6,60 € *
ratiopharm® Teufelskralle 480 mg Filmtabletten ratiopharm® Teufelskralle 480 mg Filmtabletten
Inhalt 50 (65,90 € * / 100 )
32,95 € *
ratiopharm® Dolobene Sport - Gel ratiopharm® Dolobene Sport - Gel
Inhalt 50 Gramm (18,40 € * / 100 Gramm)
ab 9,20 € *
Paradolor® Erdbeer/Vanille 250 mg Granulat Paradolor® Erdbeer/Vanille 250 mg Granulat
Inhalt 16 (39,06 € * / 100 )
6,25 € *
Paradolor® Erdbeer/Vanille 500 mg Granulat Paradolor® Erdbeer/Vanille 500 mg Granulat
Inhalt 16 (49,69 € * / 100 )
7,95 € *
Nurofen® Rapid 400 mg Weichkapseln Nurofen® Rapid 400 mg Weichkapseln
Inhalt 20 (59,75 € * / 100 )
11,95 € *
Nurofen® Dragees 200 mg Nurofen® Dragees 200 mg
Inhalt 24 (24,79 € * / 100 )
5,95 € *
Nurofen® Rapid 400 mg Filmtabletten Nurofen® Rapid 400 mg Filmtabletten
Inhalt 12 (46,25 € * / 100 )
5,55 € *
Finalgon® Salbe Finalgon® Salbe
Inhalt 20 Gramm (74,50 € * / 100 Gramm)
14,90 € *
Aktren® 400 mg Kapseln Aktren® 400 mg Kapseln
Inhalt 20 (59,50 € * / 100 )
11,90 € *
Aleve® - Filmtabletten Aleve® - Filmtabletten
Inhalt 24 (48,13 € * / 100 )
11,55 € *
Pascoflex® Filmtabletten Pascoflex® Filmtabletten
Inhalt 100 (67,30 € * / 200 )
33,65 € *
Alka-Seltzer® Brausetabletten Alka-Seltzer® Brausetabletten
Inhalt 20 (42,50 € * / 100 )
8,50 € *
Hansaplast ABC Wärme-Creme Hansaplast ABC Wärme-Creme
Inhalt 50 Gramm (23,90 € * / 100 Gramm)
11,95 € *
Luiflex Spray Luiflex Spray
Inhalt 50 Milliliter (197,00 € * / 1000 Milliliter)
9,85 € *
doc® Arnika Salbe doc® Arnika Salbe
Inhalt 100 Gramm (159,00 € * / 1000 Gramm)
15,90 € *
Rubriment® Emulsion Rubriment® Emulsion
Inhalt 60 Milliliter
11,30 € *
Kytta® Schmerzsalbe Kytta® Schmerzsalbe
Inhalt 50 Gramm (199,00 € * / 1000 Gramm)
ab 9,95 € *
Trauma-Salbe kühlend Mayrhofer Trauma-Salbe kühlend Mayrhofer
Inhalt 40 Gramm (216,75 € * / 1000 Gramm)
ab 8,67 € *
Trauma-Salbe wärmend Mayrhofer Trauma-Salbe wärmend Mayrhofer
Inhalt 40 Gramm (216,75 € * / 1000 Gramm)
ab 8,67 € *
Flector EP Pflaster Flector EP Pflaster
Inhalt 2 (49,75 € * / 10 )
ab 9,95 € *
Hansaplast ABC Wärme-Pflaster Hansaplast ABC Wärme-Pflaster
Inhalt 1 (84,50 € * / 10 )
ab 8,45 € *
InfluASS®-Tabletten InfluASS®-Tabletten
Inhalt 10 (49,50 € * / 100 )
ab 4,95 € *
ratioDolor akut® 300 mg ratioDolor akut® 300 mg
Inhalt 20 (46,50 € * / 100 )
ab 9,30 € *
ratioDolor akut® 400 mg ratioDolor akut® 400 mg
Inhalt 20 (49,75 € * / 100 )
ab 9,95 € *
Thomapyrin® - Tabletten Thomapyrin® - Tabletten
Inhalt 30 (36,00 € * / 100 )
ab 10,80 € *
NEU
Voltadol Schmerzgel Voltadol Schmerzgel
Inhalt 60 Gramm (13,17 € * / 100 Gramm)
ab 7,90 € *
NEU
Voltadol Schmerzgel forte Voltadol Schmerzgel forte
Inhalt 100 Gramm (36,40 € * / 200 Gramm)
ab 18,20 € *
NEU
Voltadol Schmerzpflaster 140mg Voltadol Schmerzpflaster 140mg
Inhalt 5 (35,80 € * / 10 )
ab 17,90 € *
NEU
Restaxil® Nervenschmerzgel Restaxil® Nervenschmerzgel
Inhalt 120 Gramm (257,92 € * / 1000 Gramm)
30,95 € *
NEU
RubaXX® Schmerzgel RubaXX® Schmerzgel
Inhalt 120 Gramm (166,25 € * / 1000 Gramm)
19,95 € *
NEU
Traumeel® Gel Traumeel® Gel
Inhalt 50 Gramm (22,30 € * / 100 Gramm)
ab 11,15 € *
NEU
doc® Ibuprofen Schmerzgel doc® Ibuprofen Schmerzgel
Inhalt 50 Gramm (19,80 € * / 100 Gramm)
ab 9,90 € *
NEU
ratioDolor® Diclofenac Schmerzgel 2% Ge ratioDolor® Diclofenac Schmerzgel 2% Ge
Inhalt 100 Gramm (172,00 € * / 1000 Gramm)
ab 17,20 € *
NEU
Aspirin® +C forte Brausetabletten Aspirin® +C forte Brausetabletten
Inhalt 10 (94,50 € * / 100 )
9,45 € *
NEU
Aurasin akut Aurasin akut
Inhalt 2 (49,50 € * / 10 )
9,90 € *
NEU
ADOLORIN® Ibuforte DIREKT 400 mg ADOLORIN® Ibuforte DIREKT 400 mg
Inhalt 12 (90,00 € * / 100 )
ab 10,80 € *
NEU
ADOLORIN® DIREKT 200 mg ADOLORIN® DIREKT 200 mg
Inhalt 15 (66,00 € * / 100 )
ab 9,90 € *